Phil!omondo. Creating Social Opportunities.

Aktuelles

12.04.2018 | Wir freuen uns über weiteren Zuwachs der Philiomondo-Familie. Dr. Jörg Sander verstärkt unser Team im Bereich systemische Organisationsentwicklung, integrale Methoden (Theory U) und Design Thinking. Willkommen an Bord!

 

29.03.2018 | Björn Schmitz arbeitete vier Tage lang mit Sozialunternehmern aus Osteuropa zum Thema Innovationsmanagement und Innovationskultur im Rahmen der NGO Academy. Zwei großartige Gruppen und ein wunderbares Programm der NGO Academy.

 

01.03.2018 | Wir freuen uns über Verstärkung im Team. Anika Galler, die schon in anderen Kontexten für Philiomondo aktiv war, wird festes Mitglied und angestellte Beraterin bei Philiomondo. Willkommen im Team!

 

29.01.2018 | Ein Impulstag zu Reinventing Organizations geht zu Ende. Die Zusammenhänge zu agilen Projektmanagementmethoden und Strukturmodellen wurden aufgezeigt und es wurden Szenarien des Ausprobierens verabredet.

 

22.01.2018 | Björn Schmitz arbeitete einen Tag mit einem sozialwirtschaftlichen Landesverband zum Thema "Wirkungsmessung und Wirkungsorientierung" und skizzierte die wesentlichen Methoden sowie vor allem das Zusammenspiel zwischen Design Thinking und Wirkungsorientierung.

 

20.01.2018 | Das Seminar zu "Sozialunternehmerischem Handeln" an der ev. Hochschule Darmstadt endete mit dem Pitching der finalen Geschäftsideen. Die Gruppen haben wirklich alles gegeben und großartige sozialwirtschaftliche Ideen präsentiert. Es macht große Freude, wenn man Studierende des Masterstudiengangs mit solchem Engagement erlebt.

 

16.01.2018 | Björn Schmitz hat zwei Tage zu Agile Leadership und agilen Methoden mit einem Gründerbüro gearbeitet und hier vor allem Impulse für eine veränderte interne Innovationkultur vermittelt.

 

01.12.2017 | Die bewährten zweitägigen  Design Thinking Workshops mit Björn Schmitz bei der Trainingsmanufaktur sind für 2018 terminiert. 25/26. Januar (Hamburg),22./23. Februar (Hamburg), 08./09. März (Frankfurt), 09./10. April (Hamburg), 02. bis 03. Mai (Hamburg), 07./08. Juni (München), 05. Bis 06. Juli (Hamburg), 09./10. August (Hamburg), 20./21. September (Hamburg),18./19. Oktober (Frankfurt), 15./16. November (Hamburg),20./21. Dezember (München). Hier geht es zur Anmeldung.

 

22.11.2017 | Heute starteten wir mit dem eine mehr als einjährige Begleitung von mehreren Geschäftsführern zum Thema "Digitalisierung und Innovation". Dabei wurden zunächst die Konturen der Digitalisierung geschärft, aber vor allem auch die massiven Veränderungen und Potentiale neuer Technologien deutlich.

 

19.10.2017 | Auf dem NPO Forum in Leipzig sprach Björn Schmitz zum Thema "Systemisches Kreativsein" und verknüpfte die systemische Perspektive mit Design Thinking. Dabei wurde außerdem aufgezeigt, wie Design Thinking als zentraler Baustein die notwendige Strategieentwicklung und Wirkungsorientierung von Organisationen in der Sozialwirtschaft sinnvoll ergänzt.

 

28.09.2017 | Auf den CGM Anwendertagen in Berlin und Ulm präsentierte Björn Schmitz die Erfahrungen und Konzepte zu Innovationen in der Sozialwirtschaft. Die Vorträge trugen die Überschrift "Der Wandel als Konstante - Innovationsmanagement in der Sozialwirtschaft".

 

05.09.2017 | Björn Schmitz sprach heute auf der DGCS Tagung zu Innovative Dienstleistungen mit Design Thinking und erläuterte, wie Design Thinking zentrale Methode von Innovationslaboren ist und welche typischen Fallstricke bei der Anwendung von Design Thinking auftreten.

 

09.08.2017 | Design Thinking und andere agile Methoden fordern die radikale Ausrichtung der Organisation auf den Nutzen bzw. auf den Kunden. Wie gelingt es, dass dabei auch die Mitarbeiter mit Herzblut bei der Sache sind und sich tief in die Entwicklung von nutzerzentrierten Angeboten verwurzelt fühlen. Hierzu arbeiten wir gerade an einem Konzept das Verbindungen zwischen Design Thinking, Lean Startup und Theory U schafft und Organisationen in die Lage versetzt die eigene Selbsterneuerung aktiv selbst zu gestalten.

 

15.06.2017 | Wie entwickelt man eine Führungskultur, die von allen gelebt wird und die die Werte der Organisation spiegelt? Zwei Tage intensives Arbeiten an diesen Themen bei einem unserer Kunden in Münster haben viel Klarheit verschafft. Björn Schmitz und Pia Rücker sorgten im Duo für Impulse und Inputs.

 

09.05.2017 | Die nächsten Termine für den zweitägigen  Design Thinking Workshop mit Björn Schmitz bei der Trainingsmanufaktur sind der 12./13. Juni 2017 (Hamburg) und der 20./21. Juli 2017 (Frankfurt a.M.). Neben einem hohen Anteil an Interaktion und konkreter Anwendung, nehmen wir uns auch Zeit zum Reflektieren der Methode und klären die Schnittstellen zum agilen Management und systemischen Herangehensweisen. Hier geht es zur Anmeldung.

 

08.05.2017 | Unser Team wächst weiter. Dr. Pia Rücker bereichert Philiomondo mit Ihrer Expertise in Innovationsmanagement und Kollaborationsentwicklung. Mit Thomas Scheuerle gewinnen wir einen Experten in Wirkungsmessung und -orientierung, sowie Strategie-entwicklung hinzu.

 

10.03.2017 | Die wirkungsorientierte Steuerung von Organisationen wird zunehmend bedeutsamer. Sie wollen sich dem Thema nähern und konkret ihre Fragestellung einbringen und bearbeiten? Dann ist die Wirkungswerkstatt am 25.9.2017 in Heidelberg genau das Richtige für Sie. Mehr erfahren Sie hier.

 

03.03.2017 | Sie suchen eine Möglichkeit zur Entwicklung von innovativen sozialen Dienstleistungen? Dann melden Sie sich für das INTRA Lab an. Im Rahmen von sechs Workshops begleiten wir Sie zur Marktreife ihrer Organisation.

 

02.02.2017 | Der Workshop zu "Agile Leadership und Organizational Culture" für die NGO-Academy in Wien findet nun am 13. und 14. März 2017 und aufgrund der hohen Anmeldezahlen auch am 10. und 11. April 2017 statt. Bald gibt es hierzu auch offene Seminare in Deutschland für Unternehmen.

 

10.11.2016 | Zur Ideenwerkstatt bei der SBB Cargo wurde ein kleiner Film erstellt. Hier ist der Film aufrufbar.

 

07.10.2016 | Am 27.09.2016 hat die Hilfswerft gGmbH gemeinsam mit Björn Schmitz von Phil!omondo beim Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V. die Social Start-up Challenge veranstaltet. Social Entrepreneurs und Unternehmensvertreter erarbeiteten zusammen Lösungen für die konkreten Herausforderungen der Teilnehmenden. Ein kleiner Nachbericht wurde von den Kollegen der Hilfswerft erstellt.

 

 

 

Hier geht es zum Archiv unserer Neuigkeiten.

Innovation.Kollaboration.Verantwortung.Entwicklung.

Unternehmen erfahren zunehmende Komplexität und Beschleunigung. Die Digitale Transformation verlangt nach neuen Herangehensweisen und Innovationen auf Produkt- und Prozessebene. Mitarbeiter fordern ein sinnstiftendes und von Partizipation geprägtes Arbeitsumfeld. Und gesellschaftliche und ökologische Perspektiven sollen mitgedacht werden.

 

Unternehmen sind gezwungen flexibler zu reagieren, anpassungsfähiger zu werden und dabei gleichzeitig ein klares Profil zu wahren. Mitarbeiter müssen auf dem Weg der Transformation und Veränderung mitgenommen werden. Was es braucht sind neue Methoden und Werkzeuge, eine agile Führungs- und Organisationskultur und flexiblere Organisationsdesigns. Gefragt sind Start-up-Mentalität, Agilität und Innovation.

 

Die Facetten des Wandels begreifen wir als SOCIAL OPPORTUNITIES:

  • Wir schaffen Begeisterung für Innovationen mit Design Thinking, Hackathons und anderen agilen Methoden.
  • Wir zeigen die Wege zu agilen Haltungen, die von Flexibilität, Neugier, Innovationslust, Vertrauen, Kollaboration und konsequenter Kundeneinbindung geprägt sind.
  • Wir steigern das Leistungs- und Kompetenzniveau von Unternehmen.
  • Wir entwickeln robuste, leistungsstarke und vertrauensvolle Organisationskulturen.
  • Wir beziehen Nachhaltigkeits-Aspekte in Prozesse, Produkterstellung oder Dienstleistungserbringung ein.

 

Kurz:  Wir bringen den Wandel voran!

 

Archiv Neuigkeiten
Archiv_Neuigkeiten.pdf
PDF-Dokument [220.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Philiomondo 2018